Open navigation

Versicherte Leistungen beim BVV

Je nach Produkt bieten wir Ihnen in der BVV-Grundversorgung neben der Altersversorgung eine finanzielle Absicherung für den Fall der Invalidität und für Ihre Hinterbliebenen.

Übersicht nach Tarifgemeinschaften

Die BVV Kompaktvorsorge der Tarifgemeinschaft N ergänzt die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung optimal. Die Variante "Plus" bietet eine erhöhte Absicherung bei Invalidität und Tod.

BVV Kompaktvorsorge - Tarifgemeinschaft N (Tarif DN, Tarif N, Leistungsplan N)

  • Lebenslange Altersrente
  • Erwerbsminderungsrente
  • Hinterbliebenenrente

BVV Kompaktvorsorge Plus - Tarifgemeinschaft N (Tarif DN Plus, Tarif N Plus, Leistungsplan N Plus)

  • Lebenslange Altersrente
  • Berufsunfähigkeitsrente
  • Hinterbliebenenrente

Die Höhe Ihrer Absicherung und in welchem Tarif Sie versichert sind, können Sie ganz einfach Ihrer jährlichen Renteninformation oder dem Versicherungsschein entnehmen.

Laden Sie nachfolgend die detaillierte Leistungsbeschreibung herunter.

Die BVV Kompaktvorsorge der Tarifgemeinschaft A bietet Ihnen eine attraktive und kompakte Absicherung.

BVV Kompaktvorsorge - Tarifgemeinschaft A (Tarif B, Tarif DA, Leistungsplan A)

  • Lebenslange Altersrente
  • Berufsunfähigkeitsrente
  • Hinterbliebenenrente

Die Höhe Ihrer Absicherung und in welchem Tarif Sie versichert sind, können Sie ganz einfach Ihrer jährlichen Renteninformation oder dem Versicherungsschein entnehmen.

Laden Sie nachfolgend die detaillierte Leistungsbeschreibung herunter.

Die Produkte der Tarifgemeinschaft ARLEP werden in der Regel im Rahmen der ergänzenden Vorsorge genutzt und vom Arbeitnehmer finanziert. Im Vordergrund steht die zusätzliche Absicherung einer lebenslangen Altersrente.

BVV Altersvorsorge (Tarif ARLEP/oG, Leistungsplan ARLEP/oG)

  • Lebenslange Altersrente

BVV Altersvorsorge mit Hinterbliebenenleistung (Tarif ARLEP/mGH, Leistungsplan ARLEP/mGH)

  • Lebenslange Altersrente
  • Hinterbliebenenleistung

Die Höhe Ihrer Absicherung und in welchem Tarif Sie versichert sind, können Sie ganz einfach Ihrer jährlichen Renteninformation oder dem Versicherungsschein entnehmen.

Laden Sie nachfolgend die detaillierte Leistungsbeschreibung herunter.

Leistungshöhe

Renteninformation

Als BVV-Mitglied erhalten Sie jedes Jahr im Sommer von uns eine Übersicht Ihrer erreichten Ansprüche.

In der Renteninformation geben wir Ihnen auf Basis Ihrer aktuellen Beiträge auch einen Ausblick auf die zu erwartende Leistung bei Rentenbeginn.

Erfahren Sie mehr

Neuerungen ab 1. Januar 2017

Zum 1. Januar 2017 hat der BVV aufgrund von Beschlüssen auf den Mitgliederversammlungen 2016 seine Versicherungsbedingungen und Leistungspläne angepasst.

Jetzt informieren

Kontakt

Gern helfen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail weiter. Wir freuen uns auf Sie!

BVV KundenService

VersichertenService
Telefon 030 / 520 05 68 11
E-Mail

Unser Erklärvideo

Die BVV-Grundversorgung

Unser Kurzfilm erklärt Ihnen in wenigen Worten die Funktionsweise der Grundversorgung beim BVV.

Ein Klick genügt!

Steuern und Sozialabgaben

In der Beitragsphase

Betriebliche Altersversorgung wird vom Gesetzgeber gefördert. Die monatlichen Beiträge, die Sie und Ihr Arbeitgeber an den BVV zahlen, sind in der Regel vollständig oder teilweise steuer- und sozialabgabenfrei.

Zusätzlich können Sie bis zur Höchstgrenze (4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze) einen weiteren Beitrag für Ihr späteres Alterseinkommen steuer- und sozialabgabenfrei leisten.

Zum weiteren Aufbau Ihrer Altersversorgung können Sie Beiträge auch aus Ihrem bereits versteuerten Einkommen leisten. Sofern Sie zum förderfähigen Personenkreis gehören, können Sie über Ihre BVV-Versorgung die Riester-Förderung in Anspruch nehmen.

In der Leistungsphase

Leistungen aus der betrieblichen Altersversorgung sind im Rentenalter zu versteuern sowie beitragspflichtig zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner. Diese Bestimmungen gelten grundsätzlich auch für den weiteren Aufbau Ihrer BVV-Versorgung mit eigenen Beiträgen oder im Rahmen einer Entgeltumwandlung.

Nähere Informationen haben wir Ihnen hier zusammengefasst: