Open navigation

Service und Formulare

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, uns online Änderungen Ihrer Daten mitzuteilen, notwendige Formulare herunterzuladen oder Informationsmaterial anzufordern.

Änderung Ihrer Daten

Anschrift

Ihre Anschrift hat sich geändert oder Sie werden demnächst umziehen? Ihre neue Anschrift können Sie uns formlos, gern auch telefonisch, mitteilen.

Wir nehmen Ihre neue Anschrift auch gern per E-Mail entgegen. Nutzen Sie hierfür bitte das Änderungsformular.

Änderungsformular

Bankverbindung

Wenn sich Ihre Bankverbindung ändert, benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Erklärung. Dazu sind folgende Informationen unbedingt erforderlich:

  • Kontoinhaber
  • IBAN (International Bank Account Number)
  • BIC (Bank Identifier Code, auch als Swift-Code bekannt)
  • Name der Bank

Eine Mitteilung der neuen Kontoverbindung ohne eigenhändige Unterschrift können wir aus Datenschutzgründen nicht berücksichtigen.

Selbstverständlich können Sie uns Ihre neue Kontoverbindung mit Ihrer Unterschrift auch per Fax oder E-Mail senden.

Bitte füllen Sie dazu das folgende Formular aus:

Änderungen Ihrer Kontoverbindung teilen Sie uns bitte schnellstmöglich, in der Regel spätestens bis zum 15. eines Monats, mit. Nur so können wir die neue Kontoverbindung für die nächste Rentenzahlung berücksichtigen.

Soll die Rentenzahlung auf ein Auslandskonto erfolgen? Dann benötigen wir das folgende Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Zuordnung der Steuerklasse

Sie erhalten eine Rente aus der BVV Unterstützungskasse und möchten die Zuordnung Ihrer Steuerklasse ändern? Die Zuordnung der Steuerklasse richtet sich danach, ob der BVV bisher als zahlende Stelle mit Steuerklasse I bis V („Hauptarbeitgeber“) oder mit Steuerklasse VI („Nebenarbeitgeber“) abgerechnet hat.

Wie Sie die Zuordnung der Steuerklasse ändern können und wer dafür Ihr Ansprechpartner ist, erfahren Sie nachfolgend:

Ihr Ansprechpartner: der BVV

Wenn Ihre lohnsteuerpflichtige Rente künftig mit der Steuerklasse I bis V abgerechnet werden soll, muss der BVV als zahlende Stelle der „Hauptarbeitgeber“ werden.

Wir benötigen von Ihnen hierfür eine schriftliche und unterschriebene Mitteilung. Bitte teilen Sie uns auch mit, ab wann wir Ihren Änderungswunsch umsetzen sollen. Dies können wir nur für die Zukunft umsetzen.

Ihr Ansprechpartner: die andere zahlende Stelle

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an die zahlende Stelle, die bisher Ihre Rente mit der Steuerklasse VI abgerechnet hat.

Sobald sich die andere zahlende Stelle als „Hauptarbeitgeber“ angemeldet hat, wird der BVV automatisch elektronisch zum „Nebenarbeitgeber“. Ihre lohnsteuerpflichtige Rente rechnen wir dann künftig mit der Steuerklasse VI ab.

Ihr Ansprechpartner: das Finanzamt

Der BVV rechnet Ihre Rente mit der Steuerklasse I bis V ab. Möchten Sie Ihre Steuerklasse ändern, wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Finanzamt. Denn Änderungen Ihrer Lohnsteuerabzugsmerkmale kann nur das Finanzamt vornehmen.

Die Information wird dann elektronisch an uns weitergeleitet.

Rentenbroschüre

Bei uns sind Sie gut versorgt

Sie finden in der Broschüre alle Informationen zu Ihrer BVV-Rente
auf einen Blick.

Informationsmaterial

Bestellung

Sie möchten Satzungen, Versicherungsbedingungen oder Jahresberichte online bestellen?

Dann nutzen Sie hierfür bitte unser Bestellformular.

Zum Bestellformular

Formulare zum Download

An dieser Stelle haben wir Ihnen die am häufigsten genutzten Formulare und weiteres Informationsmaterial zusammengestellt:

Vermissen Sie Formulare oder Informationen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!