Open navigation

Mitarbeiter im Kapitalanlagencontrolling (w/m/d) Schwerpunkt Regulatorik/Meldewesen – ID1067

Fakten über uns

Mehr als 250 Mitarbeitende, 800 Mitgliedsunternehmen und über 475.000 Versicherte und Rentner: Der BVV ist einer der größten Altersversorger in Deutschland. Für die Finanzbranche gestalten wir die Zukunft der betrieblichen Altersversorgung. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind wir traditionellen Werten verpflichtet und gehen den Weg in eine moderne und digitale Zukunft.

Team Risikomanagement

Wir gehen neue Wege, hinterfragen Abläufe und fordern unsere analytische Denkweise heraus. Denn wir sind auf der Suche nach Lösungen, die Nutzen stiften und uns weiterbringen. Sie auch? Dann sind Sie bei uns richtig: Wir sind Experten für die Identifikation und Bewertung von Chancen und Risiken im Unternehmen. Wir unterstützen den Vorstand durch fundierte Analysen und Prognosen bei der Entscheidungsfindung und Steuerung des Unternehmens. Darüber hinaus wirken wir mit unserer Expertise in verschiedenen Projekten mit.

Werden Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres engagierten Teams!

Ihr Aufgabengebiet?

Abwechslungsreich!

  • Eigenverantwortliche Bewertung der Kapitalanlagen sowie Pflege der Marktdaten in den relevanten IT-Systemen
  • Selbstständige Erstellung der implementierten Reportings sowie ergänzender Auswertungen für das Portfolio Management, die Rechnungslegung, das Risikomanagement und den Vorstand
  • Anpassung und Weiterentwicklung der eingesetzten Bewertungsinstrumentarien und SAP-Module
  • Durchführung von Simulationen, Berechnung von Stresstestszenarien und komplexer bereichsübergreifender Auswertungen inkl. ALM, SAA, etc., Unterstützung anderer Abteilungen
  • Übernahme von Teilaufgaben im Rahmen der Projekte und Weiterentwicklungen des Kapitalanlagecontrollings/ Risikomanagements
  • Durchführung von Neuproduktprozessen der Kapitalanlagen
  • Limitüberwachung im Rahmen von Kapitalanlagen
  • Durchführung von Marktgerechtigkeitsprüfungen
  • Analyse und Wertung der Auswirkung geplanter Investmentprozesse, insbesondere hinsichtlich der Erreichung der Kapitalanlageziele

Ihre Qualifikation?

Überzeugend!

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaft bzw. vergleichbare akademische Ausbildung mit analytischem Schwerpunkt
  • Fachkenntnisse im Investmentprozess sowie der gängigen Anlageprodukte, Anlagestrukturen und Anlagerisiken eines Versicherungsunternehmens/einer Pensionskasse
  • Erfahrung mit in diesem Bereich eingesetzten IT-Systemen sowie in
    der fachspezifischen Programmierung (VBA, SQL, MATLAB, etc.)
  • Anwendungsbereites Wissen in den einschlägigen Gesetzen und Verlautbarungen (z.B. EbAV-II-RL, VAG, RechVersV, AnlV, PFAV, BaFin-Rundschreiben, Sammelverfügungen bzw. HGB)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot?

Besonders!

  • Herausfordernde Aufgaben sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
  • Eine langfristige Beschäftigung mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Flache Hierarchien und die Chance, Ihren Arbeitsbereich aktiv mitzugestalten
  • Aktive Förderung von fachlicher und persönlicher Aus- und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, selbstverständlich eine angemessene Vergütung inklusive einer betrieblichen Altersversorgung sowie viele weitere attraktive Sozialleistungen

Sind Sie bereit?

Kontakt

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten ID:

Personalabteilung


E-Mail

BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G.
Personalleitung
Kurfürstendamm 111 – 113
10711 Berlin