Open navigation

Antworten auf Fragen zum Kundenportal

Zugang anfordern

Sie sind umgezogen und wir kennen Ihre neue Anschrift noch nicht?

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie per Post. Deshalb ist Ihre aktuelle Anschrift wichtig. Bevor Sie Ihre Zugangscodes anfordern, teilen Sie uns gern telefonisch Ihre neue Adresse mit: 030 / 896 01-490. Bitte halten Sie dafür Ihre BVV-Versichertennummer bereit.

Registrierung/Login

Ihre Zugangsdaten können Sie hier anfordern. Bitte halten Sie Ihre BVV-Versichertennummer bereit. Diese finden Sie in all unseren Schreiben in der Betreffzeile.

Zugangsdaten anfordern

Ja, in beiden Schritten muss zwingend dieselbe private E-Mail-Adresse verwendet werden. Sie gehört ab dem ersten Schritt (Zugang anfordern) zu den individuellen Zugangsmerkmalen und ist Ihre Benutzerkennung. Daher ist sie auch im zweiten Schritt (Registrierung starten) zu verwenden.

Bitte verwenden Sie Ihre private E-Mail-Adresse.

Diese dient zukünftig auch dazu, dass wir Sie benachrichtigen, wenn wir neue Informationen für Sie im Kundenportal zur Verfügung gestellt haben.

Bitte beachten Sie, dass in beiden Schritten - Zugang anfordern und Registrierung starten - dieselbe private E-Mail-Adresse verwendet werden muss.

Sollten Sie bereits Ihre berufliche anstelle einer privaten E-Mail-Adresse verwendet haben, so können Sie im Kundenportal unter "Meine Daten" Ihre E-Mail-Adresse ändern.

Nein, je Person muss die E-Mail-Adresse unterschiedlich sein. Die E-Mail-Adresse gehört zu den individuellen Zugangsmerkmalen und ist Ihre persönliche Benutzerkennung.

Ist die E-Mail-Adresse einmal einer Person zugeordnet, kann sie kein zweites Mal für eine andere Person verwendet werden.

Es muss in jedem Fall eine private E-Mail-Adresse sein. Diese ist dann in beiden Schritten - Zugang anfordern und Registrierung starten - zu verwenden.

Möglicherweise liegt es daran, dass Sie in einem Postfach mehrere E-Mail-Adressen gleichzeitig verwalten.

Zum Beispiel

  • zwei Varianten einer Google-E-Mail-Adresse: *@googlemail.com und *@gmail.com oder
  • oder mehrere E-Mail-Adressen bei yahoo, gmx, web.de, etc.

Um sich einloggen zu können, müssen Sie genau dieselbe E-Mail-Adresse eingeben, die Sie auch innerhalb des Registrierungsprozesses als Ihre Benutzerkennung angegeben haben.

Sie wissen nicht mehr, mit welcher E-Mail-Adresse Sie sich angemeldet haben?

Über die Funktion "Nutzerdaten vergessen" können Sie sich eine E-Mail an die von Ihnen im Kundenportal hinterlegte E-Mail-Adresse senden lassen.

Wenn Sie bereits beide Briefe von uns erhalten haben, befinden Sie sich im zweiten Schritt: Registrierung starten. Hier werden Ihre Zugangsdaten abgefragt.

Kontrollieren Sie bitte folgende Daten:

1. Eingabe der Versichertennummer beim BVV: Meist 7-stellig mit Bindestrich und einer einstelligen Prüfziffer.

2. Kontrollieren Sie die Eingabe des Identifikationsschlüssels und Freischaltcodes. In vielen Fällen liegt es daran, dass die Feststelltaste Ihrer Tastatur während der Eingabe aktiviert ist.

3. Bitte prüfen Sie, ob Sie dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, die Sie bereits beim Anfordern Ihres Zuganges (erster Schritt) genutzt haben.

4. Bitte deaktivieren Sie die Feststelltaste auch, wenn Sie Benutzerkennung und Passwort eingeben.

In diesem Fall setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Grundsätzlich können Sie alle Browser (Chrome, Firefox, Safari, etc.) oder mobile Endgeräte nutzen.

Funktionalität

Ihre E-Mail-Adresse können Sie in der Rubrik "Meine Daten" ändern.

Ihr Passwort können Sie in der Rubrik "Meine Daten" ändern.

Um ein neues Passwort festzulegen, folgen Sie bitte den Anleitungen unter dem dem Link "Passwort vergessen" unten auf der Login-Seite:

  • Hier wählen Sie zunächst "Ich benötige einen Bestätigungscode".
  • Haben Sie diesen per Post erhalten, gehen Sie erneut auf den Link "Passwort vergessen" und wählen nun "Ich habe bereits einen Bestätigungscode".
  • In der dann erscheinenden Maske geben Sie den Bestätigungscode ein und vergeben ein neues Passwort.

Den Bearbeitungsstand können Sie derzeit nicht einsehen. Sobald diese Funktion implementiert ist, steht Ihnen unsere Antwort auf Ihre Anfrage im Kundenportal zur Verfügung und Sie erhalten darüber eine Information an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung verwendet haben.

Aktuell können Sie Ihre Renteninformation einsehen. Diese können Sie sich natürlich herunterladen, ausdrucken oder abspeichern. Die Einstellung weiterer Dokumente wird schrittweise erfolgen.

Auch wenn Sie bereits eine Leistung beziehen, können Sie sich in unserem Kundenportal registrieren. Es steht Ihnen derzeit mit eingeschränkten Inhalten zur Verfügung.

Datensicherheit

Der BVV hat hohe Sicherheitsanforderungen an die eingesetzten Systeme und eine Reihe technischer organisatorischer Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten zu schützen. Um dem ganzen einen Rahmen zu geben, betreibt der BVV ein Informationssicherheitsmanagementsystem welches nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert wurde.

Ihre E-Mail-Adresse benötigen Sie für die Registrierung. Sie ist Ihre Benutzerkennung und bildet zusammen mit Ihrem persönlichen Passwort Ihre Zugangsdaten zum Kundenportal. Nachdem Sie sich erstmalig registriert haben, benötigen Sie beides, um sich in das Kundenportal einzuloggen.

Diese E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu genutzt, um Sie über Neuigkeiten im Kundenportal zu benachrichtigen, zum Beispiel wenn unsere Antwort auf eine Anfrage von Ihnen im Kundenportal zur Verfügung steht.

Immer häufiger kursieren gefälschte E-Mails – sogenannte „Phishing“-Mails – im Internet. Mit diesen sollen vertrauliche Daten wie Passwörter und Zugangsdaten ausgespäht werden. Geben Sie daher niemals Ihre Zugangsdaten auf fremden Webseiten ein. Versenden Sie auch keine Passwörter oder Codes per E-Mail. Der BVV wird Sie niemals auffordern, vertrauliche Informationen wie beispielsweise Passwort oder Code per E-Mail zu senden oder telefonisch abfragen.

Nutzen Sie, wenn möglich, kein Ihnen unbekanntes Computersystem (z. B. Internetcafé) für Änderungen Ihrer Stammdaten. Wenn nicht anders möglich, dann löschen Sie den Zwischenspeicher (Cache) des Systems nach Ihrer Sitzung.

Beenden Sie das Kundenportal immer mit dem Logout-Button.

Allgemein

Eine Meldung erscheint zum Beispiel, wenn gerade ein Dienst nicht zur Verfügung steht, den wir für die Anzeige der Inhalte hinter den einzelnen Menüpunkten benötigen. In diesem Fall erscheint eine Meldung "Entschuldigung! Aktuell ist keine Anzeige möglich. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut." Das bedeutet, dass wir an einer technsichen Lösung arbeiten.

Nutzen Sie bitte einen anderen Browser (z. B. Google Chrome). Es könnte auch an Wartungsarbeiten liegen. Über geplante Wartungsarbeiten werden Sie auf der Seite informiert.

Ihre Registrierung für das BVV-Kundenportal können Sie jederzeit per Brief oder per E-Mail an porta[at]bvv.de widerrufen.

Kontakt

Kundenportal

Montag bis Donnerstag 8 bis 17 Uhr, Freitag 8 bis 15 Uhr
Telefon 030 / 896 01-490
E-Mail

Kontakt aufnehmen ...